Alternativen mit dem Boot nach Norwegen

Wie viele neue Fährverbindungen ist auch diese neue Verbindung von den Niederlanden nach Norwegen sehr beliebt und daher fast den ganzen Sommer über ausgebucht und ausverkauft.

Es ist möglich, für 2023 zu buchen. Eine frühzeitige Buchung ist die einzige Möglichkeit, die Fähre nach Norwegen im Jahr 2023 in der Hochsaison zu nehmen.

Tom de Lange

Alternativen zum Schiff nach Norwegen

Außerhalb der Eemshaven-Kristiansand-Verbindung gibt es viele interessante Möglichkeiten, Norwegen zu erreichen.

Sehen Sie sich hier die Alternativen an, um trotzdem mit der Fähre nach Norwegen zu gelangen:

  • Buchen Sie im Voraus für 2023, die einzige Möglichkeit, an dieser Fähre in der Höhe teilzunehmen Jahreszeit. Vor allem, wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten.
  • Holen Sie sich die Kombitickets von Scandlines, welche bedeutet, dass Sie die Fähren und Mautstraßen Dänemarks passieren und zu einem vernünftigen Preis in Schweden ankommen. Nach dieser Verbindung müssen Sie noch 6 Stunden von Helsingborg nach Oslo in Norwegen fahren.
  • Über die Verbindung Kiel (Deutschland) fahren Sie nach Oslo, diese Verbindung ist eine Luxuskreuzfahrtfähre. Sehr zu empfehlen, wenn Sie luxuriös auf dem Wasser reisen möchten.
  • Nehmen Sie die Fähren von Norddänemark (Achtung, es ist eine ziemlich lange Fahrt durch Dänemark nach Norddänemark) nach Norwegen. Es gibt auch eine Verbindung von Norddänemark nach Kristiansand.

Das sind momentan die besten Alternativen, die Kombitickets von Scandlines sind vor allem interessant, weil sie es tun nicht wirklich ausverkauft sein können, so planen viele Norwegen-Reisende ein: Das kann nicht schief gehen.

Viel Glück bei Ihrer Reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.